Winser Museumshof
Das Erlebnis in Winsen (Aller)


 


Herzlich willkommen auf dem Museumshof in Winsen an der Aller!

 

Im Winser Museumshof in der Mitte des Ortes wird der bäuerliche Alltag in der Südheide von vor ca. 150 Jahren lebendig. Wir zeigen Ihnen, wie das Leben der Bauern in der Vergangenheit aussah. Kommen Sie und besuchen Sie unseren schönen Hof mit seinen historischen Fachwerkgebäuden am Brauckmanns Kerkstieg. 

Wir bieten Ihnen einen Faltblatt zum Herunterladen an, um sich vorab zu informieren!

Unsere traditionellen Großveranstaltungen können wir in diesem Jahr aus Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen nicht anbieten. Als Freilichtmuseum gelten für uns zurzeit die Regeln für Einrichtungen mit weitläufigen Anlagen im Freien. Dort brauchen Sie keinen Mund- und Nasenschutz zu tragen, werden aber gebeten, dies in den Häusern zu tun, um unsere Museumsaufsicht zu schützen.

Sie können sich über die QR-Codes an den Häusern Texte, Bilder und Audioguides auf Ihr Smartphone laden.

Unsere Öffnungszeiten:

Mi und Sa 15 bis 18 Uhr, So- und Feiertage 11 bis 18 Uhr (Einlass bis 17 Uhr). Im Juli und August auch Fr 15 bis 18 Uhr.
Mehr zu Preise und Öffnungszeiten.

Sie können den Museumshof auch außerhalb unserer Öffnungszeiten betreten. In diesem Falle würden wir uns über ein Spende für die ehrenamtliche Arbeit sehr freuen. Werfen Sie das Geld in den Schlitz am Museumsladen. Vielen Dank!




Auf dem Museumshof wird gemostet!

Am Sonntag 11.10.20 und am Freitag 23.10.20 jeweils von 11 - 17 Uhr kommt eine mobile Mosterei auf unseren Museumshof. Bitte unbedingt Termine über heidemost.de geben lassen!!!

Mehr darüber erfahren Sie auf der Seite von
heidemost.de 





Der geplante Oldtimertag am 27.9.2020 entfällt!!!

Aufgrund der Einschränkungen für Großveranstaltungen können wir den Oldtimertag in diesem Jahr NICHT durchführen. Der Aufwand, den wir nach Maßgabe der Pandemievorschriften betreiben müssten, wäre einfach zu groß.
Wir blicken dennoch positiv in die Zukunft und freuen uns auf den Oldtimertag 2021.



Impressionen vom Museumshof - Freuen Sie sich auf einen Besuch bei uns


Der Arbeitskreis "Altes Handwerk"

Infos dazu


Was macht die Atmosphäre unseres Museumshofes so angenehm?

Die netten Menschen - natürlich, die eindrucksvoll restaurierten Häuser
mit zeitgerechter Ausstattung, sorgfältig ausgewählten Exponaten,
die an Arbeits- und Wohnbedingungen unserer Vorfahren erinnern!

Treten wir aus dem Dämmerlicht unseres Bauernhauses hinaus in die Sonne,
fällt der Blick auf die Stämme und Kronen umgebender Bäume mit grünem Blätterdach oder Nadelgespinnst.

Mehr zu Bäumen und Baumherzen finden Sie hier...





Übersichtsplan 


 

Geocachen auf dem Museumshof








Wer gerne Geocaches sucht, kann das auch auf dem Winser Museumshof machen.
Auf das Bild klicken für mehr Infos



Führungen

Gruppen- und Schulklassenführungen (auch auf plattdeutsch) sind auch außerhalb der
Öffnungszeiten nach tel. Vereinbarung mit dem Büro des Winser Heimatvereins möglich. 

Bitte fragen Sie nach unseren museumspädagogischen Angeboten unter Telefon 05143 8140.



Angebote für Schulklassen

„Vor Ort und draußen“

Der Winser Heimatverein möchte Kindern die ländliche Kultur unserer Vorfahren in der Lüneburger Heide zeigen: Wie lebte es sich in einem Fachwerkhaus ohne Strom, fließendes Wasser oder Zentralheizung und mit vielen Tieren unter einem Dach? Wie war der Tages und der Jahresablauf? Was stellte man alles selber her?
Informationen hier.



Heiraten im Grooden Hus

Das Standesamt Winsen bietet an, Brautpaare in einem romantischen Bauernhaus aus dem Jahr 1795 auf der großzügigen Anlage des Winser Museumshofes mit seinen historischen Gebäuden zu trauen. Dafür steht entweder der große, mit bäuerlichen Gegenständen dekorierte Hauptraum zur Verfügung oder für kleine Gruppen die so genannte ‚Döns’, die frühere Wohnstube des Bauern und seiner Familie.
Mehr Informationen




Kalandstube - Café und Restaurant

Die Kalandstube (bei schönem Wetter auch der Café- und Biergarten) ist für Sie ab 1.9.20  Mittwoch, Freitag und  Samstag von
14 bis 21 Uhr geöffnet.
Donnerstag von 14 - 18 Uhr.


Sonn- und Feiertag von 11 bis 18 Uhr sind hausgemachte Torten, Kaffee- und Teespezialitäten im Angebot. An diesen Tagen gibt es keine warme Küche.

Näheres erfahren Sie auf der Homepage www.kalandstube-winsen.de