Arbeitskreis Spinnen und Weben

 

Jeden Dienstag zwischen 19.00 und 21.30 Uhr treffen sich Frauen jeden Alters zum gemeinsamen Weben und Spinnen im Kutschenhaus des Winser Museumshofes.

Der Web- und Spinnkreis ist für jeden offen, der Freude am Material Wolle, Leinen, Baumwolle … hat und sich für dieses jung gebliebene alte Handwerk interessiert.

An traditionellen und modernen Geräten werden die unterschiedlichsten Garne und Gewebe hergestellt, wobei Ungeübte von Fortgeschrittenen angeleitet werden. Neben der Arbeit kommen auch Klönen und Spaß nicht zu kurz.

Informationen zur Gewebeherstellung