• DE

Backhaus

Das Backhaus ist eine Rekonstruktion nach altem Vorbild. Derartige Gebäude gab es in jedem Dorf, oft auch auf einzelnen Höfen. Im kuppelförmigen Steinbackofen wird auch heute, genauso wie früher, Buchenholz verbrannt. Die Asche wird herausgezogen und die Backwaren, Brote und Kuchen werden durch die in den Steinen gespeicherte Hitze gegart.

Zweimal im Jahr, am 1. Mai und an einem Sonntag im August, wird der Ofen angeheizt. Brot nach traditionellem Rezept, Butterkuchen und süße Semmeln kommen frisch aus dem Ofen und können probiert werden.