Führungen


Gruppenführungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten nach tel. Vereinbarung mit dem Büro des Winser Heimatvereins möglich.

  • Gruppenführung (bis 25 Personen) 25,00 Euro
  • Schulklassenführung (Eintritt frei) 20,00 Euro (Winser Schulklassen frei)

Bitte fragen Sie nach unseren museumspädagogischen Angeboten. Angebote für Schulklassen sind hier aufgeführt. 


Angebote für Schulklassen

Der Winser Heimatverein zeigt Kindern die ländliche Kultur unserer Vorfahren in der Lüneburger Heide:
Wie lebte es sich in einem Fachwerkhaus ohne Strom, fließendes Wasser oder Zentralheizung und mit vielen Tieren unter einem Dach? Wie waren der Tages- und der Jahresablauf? Was stellte man alles selber her?

Auf dem Winser Museumshof können Kinder ausprobieren, wie Buchweizenwaffeln am offenen Feuer des Flett gebacken werden, sie können kleine Floßmodelle herstellen, alte Apfelsorten kennen lernen und Apfelmus kochen oder an der Sägekuhle beim Sägen von Brettern helfen.

Beim Ausprobieren und Spielen lernen sie etwas über andere Zeiten und Lebensweisen, hören welche Nahrungsmittel früher zur Verfügung standen und wie sie haltbar gemacht wurden, wie ein typisches Fachwerkhaus dieser Region aussieht und wie unsere Vorfahren lebten und wirtschafteten.

Das Angebot richtet sich an Klassen, die für einige Stunden ihr Klassenzimmer auf den Museumshof verlegen wollen. Bei größeren Gruppen werden die Angebote in einzelne Stationen aufgeteilt, damit sich alle Kinder gut beteiligen können. Lehreraufsicht erwünscht. Dauer jeweils etwa 2 bis 3 Stunden, Kosten pro Kind 4 € (ggf. Materialkosten)


Kostenloser Museumsbus für Schulklassen

Die Bürgerstiftung Celle stellt auch in diesem Schuljahr für Schulklassen einen kostenlosen Museumsbus zur Verfügung. Mehr Information finden Sie auf der Seite des Museumsverbundes des Landkreises Celle.