Willkommen

Alte Gerätschaften wie der Feuerstülper oder der Pferdeschuh in den Fachwerkhäusern des Winser Museumshofs erzählen Geschichten, wie die Bewohner in früheren Zeiten gelebt und gearbeitet haben. Erfahren Sie bei Ihrem Besuch, wie man ins Fettnäpfchen treten oder einen Zacken zulegen konnte.

Sie können Gruppenführungen anmelden, unsere ehrenamtlichen Museumsführer fragen oder kostenlos Audioguides in deutscher, plattdeutscher oder englischer Sprache ausleihen. Druckfrisch ist der 40-seitige Museumsführer, den Sie im Museumsladen ebenso wie Produkte aus der Region, Literatur, Spielzeug, Selbstgewebtes und vieles mehr erwerben können.

Das Programm ist bis Ende Oktober mit Themenführungen, Backtagen am 1. Mai und 14. August, dem Internationalen Museumstag am 22. Mai, dem Oldtimertreffen im September und vielen weiteren Angeboten gefüllt.
Vom 1. bis zum 5. Mai sind die „Winser Flößer“ wieder mit einem traditionell aus Kiefernstämmen eingebundenen Floß auf der Aller von Winsen bis nach Otersen unterwegs.
Im Juni findet eine Kunstausstellung in „Dat groode Hus“ statt und im September steht das Thema „Moore“ im Landkreis Celle mit Fotografien von Anne Friesenborg im Mittelpunkt.

Verbinden Sie Ihren Ausflug mit einem Besuch des Café/Restaurants Kalandstube, die regionale Spezialitäten anbietet und auch außerhalb der Museumszeiten geöffnet ist.


Unser interaktiver Übersichtsplan bietet Ihnen die Möglichkeit direkt Informationen zu den Häusern aufzurufen.


Plattdüutsch

Damit de plattdüutsche Sproke nich fagetten ward, findt sei de Beschriebung von de Hüser uppen Museumshoff un de Arbeidskreise von den Verein, ok up use Winser Platt.Veel Spaß bien Lesen!


Führungen

Gruppen- und Schulklassenführungen (auch auf plattdeutsch) sind auch außerhalb der Öffnungszeiten nach tel. Vereinbarung mit dem Büro des Winser Heimatvereins möglich. 

Bitte fragen Sie nach unseren museumspädagogischen Angeboten.

Führungen anmelden


Kalandstube – Café und Restaurant

Öffnungszeiten: ganzjährig (außer Betriebsferien)
Dienstag bis Freitag von 14.30 bis 22 Uhr, Wochenenden und Feiertage von 12 bis 22 Uhr.
Tel. 05143 / 665675.

Weitere Informationen unter www.kalandstube.de.